Personal_Kündigung_Personalabbau Mitarbeiter abbauen zu müssen ist unangenehm – v.a. wenn man über Jahre gut zusammengearbeitet hat. Viele Führungskräfte wünschen sich insgeheim wohl jemanden wie George Clooney im Film „Up in the Air“ herbei. Einen Profi, der die Aufgabe übernimmt. Doch im Regelfall kommt man nicht umhin, sich selbst der Herausforderung zu stellen.

Richtig kündigen will gelernt sein – Trennungen sind stets ein Drahtseilakt! Sie haben Folgen für die betroffenen Mitarbeiter und auch für die Reputation des Unternehmens. Vor allem dann, wenn sie falsch durchgeführt werden. Negative Presseberichte sind schnell geschrieben und auch die Macht von Bewertungsplattformen im Netz ist nicht zu unterschätzen. Gute Vorbereitung (wie sage ich es richtig?) und professionelle Begleitung beim Kündigungsgespräch tragen maßgeblich dazu bei, Schaden für beide Seiten abzuwenden.

Erfahren Sie bei einer unverbindlichen Erstberatung, was die kritischen Punkte einer Kündigung sind. Wir zeigen Ihnen dabei im Detail, wie SCHWINGENSCHLÖGL CONSULTING Sie bei heiklen Gesprächen effizient unterstützen kann.